< img src="https://mc.yandex.ru/watch/88750453" style="position:absolute; left:-9999px;" alt="" />

Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung des TFT-Displays

Vorsichtsmaßnahmen für die Lagerung
Wenn TFT-Displays über einen längeren Zeitraum als Ersatzteile gelagert werden, müssen die folgenden Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden.
(1). Bewahren Sie sie an einem dunklen Ort auf. Setzen Sie die Module nicht Sonnenlicht oder Leuchtstofflampen aus. Halten Sie eine Temperatur von 5 °C bis 35 °C bei normaler Luftfeuchtigkeit ein.
(2). Die Oberfläche des Polarisators sollte nicht mit anderen Gegenständen in Berührung kommen. Es wird empfohlen, sie für den Versand zu verpacken

Vorsichtsmaßnahmen bei der Installation
(1). Das TFT-LCD-Modul muss in einer antistatischen Umgebung installiert werden.
(2). Der Montagestruktur sollte Beachtung geschenkt werden, damit keine ungleichmäßigen Kräfte (z. B. Verwindungsspannungen) auf das TFT-Anzeigemodul ausgeübt werden. Die Montagesituation des TFT-Displays sollte stark genug sein, damit äußere Kräfte nicht direkt auf das Modul übertragen werden.
(3). Bitte tragen Sie eine Schicht transparenter Schutzfolie auf die Oberfläche auf, um die polarisierende Linse zu schützen. Die transparente Schutzfolie sollte stark genug sein, um äußeren Kräften zu widerstehen.
(4). Um die Temperaturspezifikationen zu erfüllen, sollte eine radiale Konstruktion verwendet werden.
(5). Materialien vom Essigsäuretyp und vom Chlortyp, die für Abdeckschalen verwendet werden, werden nicht beschrieben, da erstere korrosive Gase erzeugen, die den Polarisator bei hohen Temperaturen angreifen, und letztere durch elektrochemische Reaktionen einen Stromkreisbruch verursachen.
(6). Berühren, drücken oder wischen Sie den freiliegenden Polarisator nicht mit Glas, einer Pinzette oder etwas, das härter als eine HB-Bleistiftmine ist. Nicht mit chemisch behandelter staubiger Kleidung abwischen. Berühren Sie die Oberfläche des Polarisators nicht mit bloßen Händen oder fettigen Tüchern.
(7). Speichel oder Wassertropfen so schnell wie möglich abwischen; Ihr längerer Kontakt mit dem Polarisator kann zu Verzerrungen und Verblassen führen.
(8). Öffnen Sie das Gehäuse nicht, da die interne Schaltung nicht stark genug ist.

Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit
(1). Spitzenrauschen verursacht eine Fehlfunktion der Schaltung. Sie sollte unter folgender Spannung liegen: V = ±200mV (Über- und Unterspannung).
(2). Die Reaktionszeit ist temperaturabhängig. (Bei niedrigeren Temperaturen wird es länger.)
(3). Die Helligkeit ist temperaturabhängig. (Bei niedrigeren Temperaturen wird es niedriger) und bei niedrigeren Temperaturen wird die Reaktionszeit (die Zeit, die es dauert, bis sich die Helligkeit nach dem Einschalten stabilisiert) länger.
(4). Achten Sie bei plötzlichen Temperaturänderungen auf Kondensation. Kondensation kann den Polarisator oder elektrische Kontaktteile beschädigen. Nach dem Ausbleichen kann es zu Schmier- oder Fleckenbildung kommen.
(5). Wenn ein festes Muster für längere Zeit angezeigt wird, können Restbilder erscheinen.
(6). TFT-LCDs haben Hochfrequenzschaltkreise. Der Systemhersteller sollte für eine angemessene Unterdrückung elektromagnetischer Störungen sorgen. Erdungs- und Abschirmungsmethoden können wichtig sein, um Interferenzen zu minimieren.

Kontrolle elektrostatischer Entladung
TFT-Displays bestehen aus elektronischen Schaltungen und elektrostatische Entladungen können Schäden verursachen. Bediener müssen elektrostatische Handringe tragen und geerdet sein. Berühren Sie die Stifte auf der Schnittstelle nicht direkt.

Vorsichtsmaßnahmen für helle Lichteinwirkung
Die Einwirkung von starkem Licht kann zu einer Verschlechterung des Polarisators und des Farbfilters führen.

Vorsichtsmaßnahmen für die Handhabung von Schutzfolien
(1). Wenn die Schutzfolie entfernt wird, wird statische Elektrizität zwischen der Folie und dem Polarisator erzeugt. Dies sollte langsam und vorsichtig durch elektrische Erdung und Ionenblasgeräte oder durch die Person unter diesen Bedingungen abgeschält werden
(2). An der Schutzfolie haftet eine kleine Menge Klebstoff am Polarisator. Es neigt dazu, auf dem Polarisator zu bleiben. Bitte ziehen Sie die Schutzfolie vorsichtig ab und reiben Sie nicht am Polarisator.
(3). Wenn das Modul mit der Schutzfolie über einen längeren Zeitraum gelagert wird, kann nach dem Entfernen der Schutzfolie eine sehr geringe Menge Klebstoff auf dem Polarisator zurückbleiben.

Andere Vorsichtsmaßnahmen
(1). Vermeiden Sie es, das TFT-Display übermäßigen Erschütterungen auszusetzen oder Änderungen oder Modifikationen am Modul vorzunehmen.
(2). Lassen Sie keine zusätzlichen Löcher in der Leiterplatte, verändern Sie deren Form oder ersetzen Sie keine Teile des TFT-Moduls.
(3). Bauen Sie das TFT-Display nicht auseinander.
(4). Überschreiten Sie nicht die absolute Höchstleistung während des Betriebs.
(5). Lassen Sie das TFT-Display nicht fallen, biegen oder verzerren Sie es nicht.
(6). Löten: Nur E / A-Anschlüsse.
(7). Lagerung: In antistatischer Behälterverpackung und in einer sauberen Umgebung lagern.
(8). Hinweis für Kunden: Bitte achten Sie bei der Verwendung der Module darauf, dass kein Klebeband auf die Modulteile geklebt wird. Dies liegt daran, dass das Klebeband die Funktionsstruktur der Teile beschädigen kann, wenn es entfernt wird, und elektrische Anomalien im LCD verursachen kann.
Ist das Aufbringen von Klebeband auf ein Bauteil aufgrund mechanischer Zwänge unvermeidbar, stehen folgende Methoden zur Verfügung, um solche Anomalien zu vermeiden.
(7-1) Die Haftkraft des aufgebrachten Klebebandes darf nicht größer sein als die von [3M-600]-Klebeband.
(7-2) Das Klebeband sollte nach dem Anbringen nicht reißen.
(7-3) Wenn das Klebeband entfernt werden muss, wird empfohlen, das Klebeband mit Hilfe von Wärme zu entfernen.