< img src="https://mc.yandex.ru/watch/88750453" style="position:absolute; left:-9999px;" alt="" />

TFT-LCD-Lebensdauer

Faktoren, die die Lebensdauer von TFT-LCDs beeinflussen, haben interne und externe Faktoren, die wie folgt zusammengefasst werden: die Leistung von LED-Licht emittierenden Geräten, die Leistung von Peripheriekomponenten, die Auswirkungen der Arbeitsumgebung, die Ermüdungsbeständigkeit des Produkts und so weiter.

  LED-Licht emittierendes Gerät Leistung: LED-Licht emittierendes Gerät ist der Schlüssel zum LCD-Display und hängt auch mit der Lebensdauer der Komponenten zusammen. Für LED hauptsächlich die folgenden Indikatoren: Dämpfungseigenschaften, Anti-Dampfdurchdringungseigenschaften, Anti-UV-Leistung.

Auswirkungen auf periphere Komponenten: Zusätzlich zu LED-Licht emittierenden Geräten verwenden LCD-Bildschirme auch viele andere periphere Komponenten, einschließlich Leiterplatten, Kunststoffgehäuse, Schaltnetzteile, Steckverbinder, Gehäuse usw., bei denen eine der Komponenten Probleme haben kann zu einer geringeren Lebensdauer des Displays. Daher wird die lange Lebensdauer des LCD-Bildschirms durch die kurze Lebensdauer dieser Schlüsselkomponente bestimmt.

Die Auswirkungen der Arbeitsumgebung: Aufgrund unterschiedlicher Verwendungszwecke variieren die Arbeitsbedingungen für TFT-LCDs stark. In Bezug auf die Umwelt ist der Innentemperaturunterschied gering, kein Regen und Schnee und UV-Einflüsse; Außentemperaturunterschied von bis zu 70 Grad, dazu Wind, Sonne und Regen. Eine raue Umgebung verschlimmert die Alterung des Displays, die Arbeitsumgebung ist ein wichtiger Faktor, der die Lebensdauer des Displays beeinflusst.

Die Ermüdungsbeständigkeit des Produktschattens: Ermüdungsbeständigkeit des TFT-LCD-Bildschirms, wie je nach Produktionsprozess. Schlechter dreifacher Verarbeitungsprozess zur Erzeugung der Ermüdungsbeständigkeit des Moduls ist schwierig sicherzustellen, dass sich die Temperatur und Feuchtigkeit ändert, die Schutzoberfläche der Leiterplatte wird Risse aufweisen, was zu einer Abnahme der Schutzleistung führt. Deswegen TFT-LCD Der Produktionsprozess ist ebenfalls ein Schlüsselfaktor für die Lebensdauer des LCD-Bildschirms. Die an der LCD-Produktion beteiligten Produktionsprozesse sind: Komponentenlagerung und Vorbehandlungsprozess, Ofenschweißprozess, dreifacher Antibehandlungsprozess, wasserdichter Versiegelungsprozess usw. Die Effektivität des Prozesses und der Materialauswahl und -proportionierung, Parameterkontrolle und Bedienerqualität Für die überwiegende Mehrheit der LED-Display-Hersteller ist die Anhäufung von Erfahrung sehr wichtig, eine Fabrik mit langjähriger Erfahrung in der Steuerung des Produktionsprozesses wird effektiver sein:.

Die Lebensdauer von TFT-LCDs wird durch eine Vielzahl von Faktoren bestimmt, aber das durch viele Faktoren verursachte Ende der Lebensdauer ist durch den Austausch von Teilen (z. B. Schaltnetzteil) möglich, um die Lebensdauer weiter zu verlängern. Aber in der tatsächlichen Nutzung der Situation wird nicht erreicht. Wir haben eine einfache experimentelle Methode und Formel, um die Lebensdauer von LEDs zu messen: Die LED wurde 1000 Stunden lang unter den gleichen Bedingungen wie die tatsächliche Arbeitsumgebung platziert und der Anfangs- und Endwert der Lichtintensität gemessen, und dann kann die Formel gestartet werden LED-Lebensdauer.